Meininger Hütes Holle

Repräsentantin der Stadt Meiningen von 01.2010 - 04.2014

Meininger Hütes Holle

Hütes nennt man in der Region um Meiningen die echten Thüringer Klöße.

Der Meininger Post Rudolf Baumbach ließ die Göttin Holle, in seinem "Lied vom Hütes", die Kartoffel nach Meiningen bringen. Sie zeigte den Meiningern, wie man daraus leckere Klöße kochen kann.

Dem Bügermeister jener Zeit, der von dieser neuen Speise begeistert war, übergab sie das Rezept mit den Worten:

"Hier hast du das Rezeptum: Hüt' es!"

 

Die Meininger Hütes Holle repräsentiert Meiningen mit seiner Geschichte um den Thüringer Kloß.


Anrufen

E-Mail